Velvet Greyhounds

Familienausflug in den Wiener Wald

Einen Tag nach der Bundessieger-Ausstellung in Tulln trafen sich die Katatjutas und Velvets mit ihren Zweibeinern zu einer herrlichen Wanderung durch den Wiener Wald. Barbara mit Choice und Wallaby, Gitti mit Libris, Sandra mit Czerny (die jetzt Julie heißt und das Schwesterlein von Carlos und Leslie ist) sowie Carlos, Leslie, Püppi und ich. Borboletta hatte sich entschieden, läufig zu werden und so hatte ich sie erst gar nicht mitgenommen sondern bei Freunden einquartiert.

Sandra und Gitti sortieren nach Farbe: links die Dunklen, rechts die Hellen.

Gitti, Sandra und ich mit unserer Wandertruppe.

Püppi, Libris, Wallaby, Choice, Czerny, Leslie und Carlos.


Libris mit Papa Carlos im Hintergrund

aufmerksamer Libris

drei C's der Velvets: Carlos, Celtic Legacy und Chicago Breeze, mittlerweile sechsjährig.


Leslie mochte Kletten als herbstlichen Schmuck am Halsband ....

Das Maskottchen unserer Truppe: Whippet "Aviaticus Pretty Girl", die immer dabei sein muss, damit es uns allen gut geht, denn sie ist eine wunderbare Lebensbereicherung für meine Greys und mich ! Obwohl mittlerweile auch schon elfjährig, gehört sie noch lange nicht zum alten Eisen !

Ja, das stimmt, wir alle sind Whippet-Fans haben immer ein Auge auf die Kleine !

Dankeschön für das herrliche Wochenende

entspannter, frischgebackener österreichischer Bundessieger 2013 - Velvet's Carlos Santana
... bei Dir und Deinen Hunden, Barbara. Wir haben endlich mal wieder ein wenig Zeit gehabt, zu erzählen, zu feiern (Siege und Geburtstage), mit Freunden zu wandern und dabei viele leckere Pilze zu finden, mit Pferden, Hunden und Katzen zu schmusen, Blutegel-Therapie an Leslie durchzuführen (was übrigens super funktioniert hat, DANKE !!!!!) und über die Vergangenheit u. die Zukunft zu plaudern. Danke für die Einladung, die ich liebend gern angenommen habe, denn WIR haben uns immer etwas zu erzählen. Ach, es war wirklich ein schöner Kurzurlaub für mich und ich bin bei Dir mal wieder in eine wundervolle Tierwelt eingetaucht, was mir viel Freude bereitet hat. Wir haben uns sehr wohl bei Dir gefühlt und das wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Und wie schon so oft von uns beiden beklagt: die geografische Distanz zwischen unseren Wohnorten ist VIEL zu weit, aber die Hunde verbinden uns und so wird es auch in Zukunft noch oft gegenseitige Besuche geben ! Denn eine (Hunde-)familie verbindet schließlich !
Auf Wiedersehen, Choice und Libris, wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch in 2014 ! Bleibt gesund und passt auf Eure Fraulis auf ! Bussi vom Carlos für Euch zwei !

Fotos: Dr. Barbara Koller - danke Dir !