Velvet Greyhounds

Österreichische Bundessieger-Zuchtschau 28.9.2013 in Tulln/A

Da wir in diesem Jahr noch nicht im Ausland waren, natürlich auch bedingt durch die Krankheit unseres Nighty, hatte ich mir als Saisonabschluss einen Besuch in Wien bei Carlos' Kindern sowie die Österreichische Bundessieger-Zuchtschau in Tulln vorgemerkt. Die Reise war sehr erfolgreich und trotzdem erholsam, wenn auch leider zu kurz aufgrund meiner beruflichen Erfordernisse.

Internationale Beteiligung - Carlos in der Siegerklasse

Internationale Beteiligung war natürlich zu erwarten u. bewahrheitete sich auch: es waren Greyhounds aus Polen, Slowakei, Österreich und Deutschland gemeldet.
In der Siegerklasse stand neben Carlos noch der Champion-Rüde "Sobers Lamarr at Decuma" aus italienischer Zucht (rechts im Bild).

Zwei Rüden völlig unterschiedlichen Typs: Carlos in jedem Fall mehr der elegante, athletische Rennty, rechts der absolute Showtyp.

Keine leichte Aufgabe für die Richterin, denn wie kann man zwei anatomisch so total unterschiedlich aufgebaute Hunde vergleichen ?
Zwei Rüden der Championklasse: Vergleich in der Bewegung.

... und natürlich immer wieder aus dem Lauf heraus stehen ... Carlos ist routiniert, steht eigentlich immer von selbst und hat eine enorme Ringpräsenz, er strahlt Ruhe und Souveränität aus - trotz großem Rummel um ihn herum. Dieser Hund ruht wirklich immer in sich.

Carlos wird Österreichischer Bundessieger 2013

Er gewinnt die Siegerklasse mit V1, CACA und erhält im Stechen gegen die Zwischenklasse, Offene Klasse sowie Jugendklasse außerdem die Auszeichnung: Bester Rüde, CACIB und den Titel Österreichischer Bundessieger 2013.
G
Vielen Dank Frau Märki-Casanova für diese Beurteilung, in der sie bewiesen hat, dass auch ein korrekter Rennhund bei ihr ganz vorn stehen kann.

Ich hatte mir in Anfang 2013 fest vorgenommen, Carlos' Kinder aus dem Zwinger Katatjutas zu zeigen bzw. etwas zu propagieren, und ihn etwas außen vor zu lassen, was ja auch gelungen ist sehr erfolgreich war. Außerdem hat es mir riesiegen Spaß gemacht hat.

Diesen Titel hat jedoch bisher keiner meiner Hunde gewonnen und so habe ich mir das Ziel gesetzt, in diesem Jahr nach Tulln zur Bundessieger-Ausstellung mit Carlos und Leslie zu fahren.

Die Rechnung ging auf, es hat geklappt und es war so schön, nach langer Ringabstinenz mal wieder mit meinem Carlos im Ring ganz vorne zu stehen.

Velvet's Celtic Legacy - Leslie ...

Wenn ein Handler zwei Hunde ausstellt auf einer Ausstellung, gewinnt meistens bestenfalls nur einer der beiden - das war an diesem Tag Carlos.

Leslie präsentierte sich wie immer hervorrangend im Stand wie auch im Laufen ...

... und auch hier im Vergleich die Showhündin "Fionn Clann Derry Duchess", in mit in Leslies Konkurrenz stand - zwei Hunde, die kaum zu vergleichen sind, da sie total unterschiedlich aufgebaut sind.
Bewegungsstudie Leslie
Leslie wird letztlich mit V2 und Res.CAC in ihrer Klasse bewertet. Es war wunderbar, sie zu zeigen und hat mir viel Freude gemacht.

Freude über den neuen österr. Bundessieger 2013

Züchten tue ich weiß Gott sehr wenig, daher freut es mich umso mehr, mit ihm, der aus meinem erst dritten Wurf stammt, soviel erreicht zu haben: er ist für mich ein Sinnbild des Greyhounds, den ich persönlich sehr schätze, genauso wie seine Schwester Leslie. Es sind Greyhounds, die keine Extreme darstellen, keine Übertreibungen haben, in sich geschlossen sind und harmonisch im Stand und in der Bewegung. Beide Hunde sind erfolgreich Rennen gelaufen, sind prädikatsgekört (Schönheit & Leistung), was ich als sehr wichtig empfinde, nicht zuletzt um ihr Wesen und ihre Gesundheit zu erhalten. Und ihnen das zu geben, was sie am liebsten tun: zu rennen. Und eines vergesse ich nie: Ausstellen tue ICH gern, die Hunde machen mir zu liebe mit. Und das weiß ich sehr zu schätzen !

Vielen Dank Gitti Grübl und Sibylle und Uwe Tobisch für die schönen Fotos und den herrlichen Tag, den wir gemeinsam in Tulln verbrachten!!!