Velvet Greyhounds

Fortsetzung des erfolgreichen Heimspiels am 7. Juni 09

Am 7. Juni 2009 war der Hünstetter Windhundrennverein Ausrichter des Internationalen CACIL Rennens in der Windhundarena.


Wir waren mit Leslie und Püppi "Pretty Girl Aviaticus", unserer Whippet-Hündin am Start.

Gut gefüllte Windhundarena mit vielen Gästen auf der Tribüne

Am Renn-Sonntag zeigte das Wetter ein freundlicheres Gesicht als am Ausstellungs-Samstag. Temperaturen um die 23 Grad und ein angenehmer leichter Wind gaben an diesem Tag für die Hunde und ihre Besitzer ideale Voraussetzungen. Die Bahn war bestens präpariert und wir waren um kurz nach neun mit Leslie am 280 m Start.

Leslies Renndebut

Sie kennt die Bahn, hat hier ihre ersten "Gehversuche" gemacht, ist hier zu Hause, und hat erst vor einigen Woche ihren letzten Lizenzlauf hier absolviert: diese Veranstaltung hatte ich mir für Leslie ausgesucht als ihr Renndebut. Sechs Hündinnen waren am Start, Leslie lief im Vorlauf die 4. beste Zeit (17,18 Sek.) auf 280 m und ging somit unter schwarzer Renndecke in das Finale.

Leslie in bester Gesellschaft

Leslie in prominenter, erfahrener Renngesellschaft: (v.l.n.r.) Nelly v. Monarchenhügel, Leslie, Zorneagles Kathy, Kassandra of Resin Farm, Nike v. Monarchenhügel und Airlines Alexa Blue.

Sechs Mädels - keine halbe Sekunde

Zwischen der Erstplatzierten und der Sechsplatzierten lag keine halbe Sekunde. 1. Nike v. Monarchenhügel (17,08); 2. Zorneagle's Kathy (17,16); 3. Nelly v. Monarchenhügel (17,24); 4. Kassandra of Resin Farm (17,40); 5. Airline's Alexa Blue (17,43); 6. Velvet's Celtic Legacy (17,44)
Es war ein wirklich schönes Rennen und eine wichtige, positive Rennerfahrung für die junge Leslie, die kämpfte und ein tolles Rennen lief und am Ende sogar noch einen weiteren Preis erhielt.

Leslie und Püppi gewinnen den Kombi-Preis für S&L

Leslie gewinnt die Kombinationswertung bei den Greyhounds für Schönheit und Leistung in Verbindung mit der Ausstellung am Vortag.

Macht ihrem Namen alle Ehre: Pretty Girl

Und auch sie ist mit von der Partie der Kombinationsgewinner: Unsere sechsjährige Whippet-Hündin "Pretty Girl Aviaticus", die am Renntag den 3. Platz im Seniorenfeld erreichte, gewann den Preis für Schönheit und Leistung. Püppi ist immernoch eine schnelle und nach wie vor erfolgreiche Rennhündin, die seit diesem Jahr in der Seniorenklasse startet - zum "alten Eisen" gehört sie jedoch noch lange nicht !