Velvet Greyhounds

IHA Oberwart in Österreich am 19.07.2008

Am 19. Juli 2008 fand in Oberwart (Nähe Wien) die alljährliche Internationale CACIB-Hundeausstellung statt. Oberwart ist eine mittelgroße Kleinstadt und im Gegensatz zu den in den großen Metropolen stattfindenden CACIB-Zuchtschauen ist das Messegelände Oberwarts am Stadtrand gelegen und bietet reichlich Möglichkeit, die Hunde in schöner Umgebung gut zu bewegen. Ich hatte mir vorher die Meldeunterlagen angesehen und mich bei österreichischen Windhundfreunden über die Gegebenheiten dieser Ausstellung informiert. Die Details waren mir sehr sympatisch und so wagte ich den ersten internationalen Auftritt mit meiner Nachwuchs-Hündin Celtic Legacy und Borboletta meldete ich gleich noch mit.

Leslie gewinnt ihr erstes CACIB/CAC in Österreich

Foto: M. Dimi
Gerade von der Verbandssieger-Zuchtschau in Köln zurück, packte ich das Auto schon wieder für die nächste Reise: nach Österreich. Ein geschäftlicher Termin Mitte der Woche in Wien, die am Wochenende in Oberwart stattfindende CACIB-Zuchtschau sowie ein Wiedersehen mit meinen österreichischen Windhundfreunden waren drei gute Gründe für die lange Anreise. Und dann die große Überraschung: Leslie, das erste Mal in der Zwischenklasse ausgestellt, erhält V1 und das CAC in der ZK und gewinnt im Stechen gegen ihre Mutter Borboletta, die in der Championklasse gewann, das CACIB. Nach zwei großen deutschen Titeln in der Jugendklasse (Jahres-Jugendsiegerin GJA 2008 und Verbandsjugendsiegerin 2008) bekommt Leslie mit gerade 16. Monaten ihr erstes CACIB sowie das CAC in Österreich!
Foto: M. Dimi
Borboletta, die ja bereits Internationale Schönheits-Championesse ist, gewann V1, CAC in der Championklasse, ließ ihrer jungen Tochter gerne gelassen den Vortritt und gab sich mit dem Reserve-CACIB im Stechen zufrieden.

Alles hat gepaßt

... an diesem Tage: zwei erfolgreiche Hunde, ein Wiedersehen mit Windhundfreunden aus Österreich (Margot Dimi und Harald Martin, die übrigens die Webmaster meiner Homepage sind: www.werkform.at), ein schönes weitläufiges Ausstellungsgelände mit reichlich Platz zum Spazierengehen und last not least natürlich: viele schöne Hunde verschiedener Rassen. Margot und Harry erstellen Firmen- und Privat-Homepages, arbeiten sehr professionell und stehen einem mit Rat und Tat bei Fragen zeitnah zur Verfügung. Da ich selbst nicht gerade die Fitteste auf dem Computer bin, war ich sehr erstaunt, als ich vor zwei Jahren von Margot u. Harry ein Programm zur Verfügung gestellt bekommen habe (siehe www.werkform.at), mit dem selbst ICH erfolgreich und stressfrei arbeiten kann, denn bis dahin war meine eigene Homepage, die ich selbst bearbeite und update, für mich schier unvorstellbar. Nun habe ich sie und arbeite mit viel Freude selbst am Inhalt des Internet-Auftritts meiner Hunde. Dank www.werkform.at, Margot und Harry, die auch immernoch gern nach zwei Jahren Zusammenarbeit prompt mit Hilfe zu meiner Seite stehen, ist dies für mich möglich. Euch beiden herzlichen Dank für die entspannte und erfolgreiche Zusammenarbeit !

Webmasterin und Windhundfreundin Margot

Meine Webmasterin und inzwischen auch Windhundfreundin: Margot Dimi mit ihrer siebenjährigen Irish-Wolfhound Hündin Enya, die von Margot gehegt, gepflegt und viel bewegt wird - drei Gründe, weshalb Enya mit sieben Jahren noch so fit ist ! Margot, vielen Dank für Deine Hilfe in Oberwart am und im Ring mit Borboletta sowie für die Fotos, die Du an diesem Tage gemacht hast - war schön, Dich nach zwei Jahren wiederzusehen und wieder mal zu reden, wie einem "die Schnauze" gewachsen ist (hi, hi !)